Virtuelle Frauenberatung

Liebe Website-Besucher!

Bitte beachten Sie:

  • Antworten auf Fragen sind empfehlenswerter Natur und ersetzen nicht den Besuch eines Spezialisten.
  • Die Antwort ist umso genauer, je genauer Sie Ihr Problem beschreiben.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Frage nicht sofort beantwortet wird. Ihre Fragen werden von den Spezialisten beantwortet, die den Empfang und die Operationen durchführen, und Ihre Frage wird an sie weitergeleitet.

Die Site-Administration hält es für unangemessen, Fragen zu beantworten, wenn:

  • Die Frage liegt nicht in der Kompetenz von Spezialisten.
  • Die Frage wurde schon oft gestellt und die Antwort ist im entsprechenden Abschnitt enthalten.
  • Diese Reaktion erfordert Kommentare zum Behandlungsschema, das von anderen Fachleuten verschrieben wurde.
  • Die Antwort erfordert Kommentare zu Labortestergebnissen bei nicht spezifizierten Laborstandards, bei denen sie durchgeführt wurden.

Die Site-Administration behält sich das Recht vor, die zu beantwortenden Fragen auszuwählen.
Sie können Ihre Fragen an unsere E-Mail-Adresse senden: info@rdmo.by

Fragen und Antworten:

Frage:
Hallo! Bitte sagen Sie mir, ich habe eine zweite Schwangerschaft, 34 Wochen. Der erste war ein Notfall-Kaiserschnitt im Jahr 2010, ein klinisch schmales Becken. Das Baby wurde mit einem Gewicht von 3660 geboren. Zwei Wochen nach der Geburt wurde eine zweite Operation durchgeführt (ein Hämatom von 10 x 6 cm wurde gebildet). Bitte sagen Sie mir, wie die Geburt jetzt natürlich stattfinden wird, oder habe ich eine geplante Operation? Vielen Dank.

Antwort:
Gemäß den klinischen Protokollen des Gesundheitsministeriums der Republik Belarus vom 09.10.2012. № 1182 Beobachtung von schwangeren Frauen, gebärfähigen Frauen, gebärfähigen Frauen, Diagnose und Behandlung in der Geburtshilfe und Gynäkologie, wird Ihnen die Entbindung per Kaiserschnitt in geplanter Weise gezeigt.

Frage:
Guten Tag! Ich lebe in Minsk, werde aber durch die Registrierung in der Region beobachtet. Ich habe vor, in Ihrem Krankenhaus zu gebären. Ich möchte vertikal gebären. Ich weiß, dass nicht alle RDMO-Ärzte eine solche Geburt praktizieren. Muss man sich irgendwie im Voraus auf die vertikale Geburt einigen?
Danke für die Antwort!

Antwort:
Hallo. Es besteht keine Notwendigkeit, sich im Voraus auf eine vertikale Geburt zu einigen.

Frage:
Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, ich bin in der Region Minsk registriert, ich bin für eine Schwangerschaft in der Geburtsklinik in Molodechno registriert. Die Tragzeit beträgt 35 Wochen. Beim letzten Ultraschall wurde eine Verschlusspräsentation durchgeführt und ein Kaiserschnitt verschrieben. Ist es möglich, es bei Ihnen zu tun und unter welchen Bedingungen? Wenn es bezahlt wird, wie viel kostet es ?! Und welchen Zeitrahmen müssen Sie kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren?
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.

Antwort:
Hallo. Die Lieferung erfolgt am Wohnort kostenlos. Einwohner der Region Minsk werden gegen Entgelt nicht bedient. Lieferung in der "KERM" in Richtung des vom Abteilungsleiter zertifizierten Arztes der Geburtsklinik; Chefarzt.

Frage:
Guten Tag! Im April 2015, in der 24. Schwangerschaftswoche, verlor meine Schwiegertochter ihr Baby. In einem frühen Stadium der Schwangerschaft (6-8 Wochen) befand sie sich in der gynäkologischen Abteilung des regionalen Krankenhauses in Lyuban, wo sie aufgrund einer Verschlimmerung der Pyelonephritis einer Antibiotikabehandlung (i.m.) unterzogen wurde. In Zukunft verlief die Schwangerschaft ohne Komplikationen, der geplante Ultraschall ergab keine Pathologie.
Im August 2015 rät der örtliche Gynäkologe, die nächste Schwangerschaft zu planen. Bitte sagen Sie mir, ist es möglich, eine neue Schwangerschaft zu planen, ohne STI-Tests durchzuführen (Tests wurden während der ersten Schwangerschaft nicht durchgeführt) und ohne zusätzliche genetische Studien durchzuführen? Die Schwiegertochter hat einen negativen Rh, der Sohn einen positiven. Ist es möglich, sich ohne Überweisung von Ihrem Spezialisten beraten zu lassen?

Antwort:
Hallo! Schade, dass die Schwangerschaft Ihrer Schwiegertochter so endete. Vor dem Beginn einer neuen geplanten Schwangerschaft sollte folgende Untersuchung durchgeführt werden:

  • STI-Test
  • Screening auf TORCH-Infektion
  • Genetikerberatung
  • Untersuchung auf Sexualhormone, Schilddrüsenhormone

In der UZ "KRDMO" in der Geburtsklinik gibt es ein Familienplanungsbüro. Sie können einen Termin vereinbaren, wenn Sie eine Überweisung von einer Geburtsklinik von Ihrem Wohnort erhalten haben. Vorregistrierung per Telefon. +375 (17) 263-60-57. Ohne Überweisung an einen Familienplanungsspezialisten können Sie sich gegen eine Gebühr anmelden. Vorregistrierung per Telefon. +375 (17) 263-44-64, +375 (29) 188-55-36.

Frage vom 9. Juli 2015:
Guten Tag! Ich habe am 9. April 2015 einen Notfall-Kaiserschnitt geboren. Es wird empfohlen, dass sich das Kind im Alter von 3 Monaten an der UZ KRDMO einer Genetik unterzieht. Sag mir, wohin ich gehen soll? Kontakte für einen Termin.

Antwort:
Hallo. Telefon des Genetikerbüros +375 (17) 266-36-13 (von 14:00 bis 15:00 Uhr).

Frage vom 9. Juli 2015:
Guten Tag! Ich lebe in Minsk. Aufgrund der Schwangerschaft werde ich in der Poliklinik der 8. Stadt, die zur 1. GKB gehört, betreut. Deshalb muss ich in einem Entbindungsheim gebären (die Frist ist der 24. September). Aber meine Registrierung ist Minsk Region, Stolbtsovsky Bezirk und der Arzt sagte, dass es ein Dekret gibt, dass ich in einem Entbindungsheim in Minsk gebären kann. Es macht mir nichts aus, ich wollte nur herausfinden, ob die Informationen des Arztes korrekt sind und was ich brauche, um im Entbindungsheim der Region Minsk zu gebären? Bitte sag es mir!

Antwort:
Hallo. Die Informationen des Arztes sind korrekt.

Frage vom 9. Juli 2015:
Guten Tag! Bitte sagen Sie mir, ich bin in der Region Minsk registriert, ich bin für eine Schwangerschaft in der Poliklinik der 20. Stadt in Minsk registriert (d. H. Am Ort meines tatsächlichen Wohnsitzes). Die Tragzeit beträgt 10 Wochen. Der Geburtshelfer-Gynäkologe, der meine Schwangerschaft durchführte, sagte, ich würde in Ihrem Entbindungsheim gebären. Ist es so? Und in welchem ​​Zeitraum müssen Sie Kontakt aufnehmen, um einen Termin für die Geburt zu vereinbaren? Und ist es Ihnen möglich, einen Kaiserschnitt gegen Bezahlung zu bekommen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten

Antwort:
Hallo. Am Ort der Registrierung gehören Sie der Gesundheitseinrichtung "Klinische Entbindungsklinik der Region Minsk" an. Sie müssen sich nicht für die Geburt anmelden. Ein Kaiserschnitt wird nur durchgeführt, wenn dies angegeben ist.

Frage vom 9. Juli 2015:
Hallo, im Mai 2015 hatte ich eine Laparoskopie, um einen Schlauch (Eileiter) zu entfernen. Sie wurde am Freitag eingesetzt und die Operation wurde am durchgeführt Montag. Sagen Sie mir, wurden Sie auf Hepatitis, HIV, Syphilis getestet? danke.

Antwort:
Hallo. Informationen zu den Testergebnissen finden Sie in der Epicrisis.

Frage vom 9. Juli 2015:
Hallo! Sagen Sie mir, ich bin in der Stadt Borisov registriert, werde aber in 3 Polikliniken in Minsk beobachtet. Ich habe 2011 Ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Ich würde mich sehr gerne wieder bei Ihnen melden (Schwangerschaft 37 Wochen). Sag mir, was dafür benötigt wird.

Antwort:
Hallo. Sie gehören laut Registrierungsort zur Gesundheitseinrichtung "Klinische Entbindungsklinik der Region Minsk"

Frage vom 9. Juli 2015:
Hallo! Sagen Sie mir bitte, wenn ich in Minsk in Uruchye registriert bin und zum 1. Entbindungsheim gehöre, aber in der Region Minsk in Senitsa lebe und dort für eine Schwangerschaft registriert bin, kann ich in Ihrem Entbindungsheim gebären oder sie werden es tun Bring mich zum Entbindungsheim am Ort der Registrierung und bleibe nicht. Vielen Dank. Viele Grüße, Ekaterina.

Antwort:
Hallo. Mit Registrierung gehören 1 Entbindungsheim. Um Ihre Frage individuell zu beantworten, wenden Sie sich bitte an die Verwaltung unseres Entbindungsheims.

Do you want to ask a question?

Bewertungen

Freunde rieten, sich für eine Ultraschalluntersuchung und Kurse zur Vorbereitung auf die Geburt im Entbindungsheim unter der Adresse Minsk, F. Skorina 16 anzumelden. Gute Einstellung des medizinischen Personals, die Informationen zu den Kursen sind sehr nützlich.

Ich bedanke mich bei der Hebamme der Entbindungsstation, Malewitsch Svetlana Nikolaevna. Nur dank Ihrer Qualifikationen, Fähigkeiten und Fertigkeiten wurde mein Kind geboren.

Freunde rieten mir, mich von einem Frauenarzt im regionalen Entbindungsheim beraten zu lassen. Ich habe mich über kostenpflichtige Dienste angemeldet, bin sehr zufrieden mit der guten Einstellung, habe Termine bekommen und erhole mich.

Regionale Entbindungsklinik, Arzt Shmak K.I. Sie gebar im August. Ich bin dem gesamten Team von Fachleuten, die mich vom Moment der Geburt bis zur Entlassung begleitet haben, von ganzem Herzen dankbar!

Geburt im Oktober 2019. Ist gratis. Medwedews Arzt ist von Gott. Wahnsinnig glücklich, dass ich in diesem Krankenhaus geboren habe. Es gab Partnergeburten.

Geburt am 7. April 2020. Frei, aber die Einstellung war wie bezahlt. Sehr gemütlich und komfortabel. Sie erklärten alles und halfen. Ich war sehr zufrieden.

Ende November, kostenlose Lieferung. Die besten Eindrücke. Niedrige Verbeugungen vor allen Mitarbeitern und große Dankbarkeit für die Haltung gegenüber Frauen in Arbeit und Kindern und die unglaubliche Menschlichkeit, mit der alle dort arbeiten.

Juli. Kostenlose Lieferung. Ärzte, Geburtshelfer, Neonatologen und alles ist auf höchstem Niveau. Vollständige Informationen über alles. Und ja, es gab die ganze Zeit Praktikanten. Es hat sich gelohnt !!! Ärzte von Gott, dankbar mit meiner ganzen Seele!

Ausgezeichnete Entbindungsklinik, hilfsbereites Personal. Einige positive Eindrücke.

Das Entbindungsheim hat meine Erwartungen übertroffen !!! Wer relevant ist - nur hier rate ich Ihnen, zur Geburt zu gehen! Die Professionalität und Freundlichkeit der Ärzte ist einfach von ihrer besten Seite! Alles im Entbindungsheim ist modern, nicht wie in der UdSSR !!!